Die Avatar Times

Bewusstsein erforschen
Ausgabe zwanzig

Avatar ist ein Satz von Werkzeugen, die den Menschen in einer sehr kurzen Zeit erlauben, die Schlussfolgerungen, Entscheidungen und Übereinkünfte, die ihr Leben gestalten, zu identifizieren und zu verändern. Du könntest es eine mentale Bearbeitungstechnik nennen, eine Überzeugungsmanagementtechnik oder eine spirituelle Ermächtigungstechnik. Du könntest es bei vielen Namen nennen, aber das Wichtigste ist, dass die Werkzeuge für dich funktionieren, und sie funktionieren extrem gut. Die Leute sind erstaunt.

Avatar Erneuerung

von Harry Palmer
photo of Harry PalmerAvatar Studenten verändern systematisch ihre Haltungen, entfernen selbstauferlegte Begrenzungen und beenden alte Feindseligkeiten, die ihre Erfahrung des Lebens möglicherweise versäuern. Sie setzen neue Ziele oder erneuern alte und benutzen ihre wieder entdeckten Kräfte und kreieren Möglichkeiten, Motivation und den Mut, Träume zu verfolgen. In manchen Fällen strukturieren sie ihr eigenes Bewusstsein um. In anderen Fällen formen sie buchstäblich physische Realität um. Ja, es ist kraftvoller Stoff.

Du könntest jetzt einfach aufhören zu lesen und Avatar machen, und es würde dir nicht leid tun. Aber da ist mehr an der Geschichte als persönliche Entfaltung. Da gibt es etwas Subtileres, das dir geschieht, wenn du die Avatarwerkzeuge benutzt - eine Transformation findet statt. Für manche geschieht das innerhalb von einigen Tagen, für andere dauert es beträchtlich länger, sogar Jahre.

Die Transformation nimmt einen von zwei Wegen. Den ersten Weg könnte man als Sättigung beschreiben. Sättigung bedeutet, ein Begehren voll zu befriedigen.

photo of moneyWenn du absichtlich in der Lage bist, den Gegenstand deines Begehrens zu haben, zu erleben oder zu kreieren, dann ist das Ergebnis nicht Besessenheit oder Sucht; das Ergebnis ist Sättigung. Das ist ein Konzept, das erst voll verstanden wird, nachdem du erfolgreich geworden bist. Wieviele mit Schokolade überzogene Kirschen kannst du essen? Wie lange kannst du dich so gut fühlen, wie du dich noch nie gefühlt hast? Wieviel Geld ist genug? Wieviel Erfolg ist genug? (Die Witzantwort ist: “ein bisschen mehr”, aber da gibt es wirklich einen Punkt der Sättigung.) Wenn du deine persönlichen Sehnsüchte gesättigt sind, hältst du nach anderen Wegen Ausschau, wie du deine Kompetenz ausdrücken kannst.

image of self-examinationDer zweite Weg der Transformation beginnt, wenn du so gut wirst in der Selbsterforschung, dass du beginnst, tief in deinem Geist die Schlussfolgerungen, Entscheidungen und Übereinkünfte zu entdecken, die deine Sehnsüchte kreieren. Die erleuchtete Einsicht ist, dass du mit Avatar alles, was du begehrst, kreieren oder diskreieren kannst, einschließlich des Begehrens.

image of construction signDies ist der Punkt, wo du beginnst, das Bewusstsein auf einer Ebene jenseits des selbstzentrierten Denkens zu erforschen. Es stellt sich heraus, dass das Selbst, das du warst, ein mentales Konstrukt von Schlussfolgerungen, Entscheidungen und Übereinkünften ist. Ein neues Selbst jenseits des Geistes erwacht, genau hier, genau jetzt. Du bist jetzt in der Lage, das menschliche Bewusstsein von einer äußeren Perspektive zu betrachten. Neue Möglichkeiten tauchen auf. Werte verändern sich. Ehrerbietung und Wertschätzung ersetzen egoistisches Begehren.  Mitgefühl ersetzt Antagonismus. Kooperation ersetzt Wettbewerb. Lernen und soziales sich Entfalten ersetzen Intoleranz. 

Letztendlich stellst du dir selbst die Fragen, die jedes Wesen im Prozess spirituellen Erwachens fragt: “Was tue ich hier? Worum geht es hier wirklich? Warum nehme ich an dieser Kreation des Lebens teil?”

image of contemplationUnd als ein Avatar weißt du die Antwort - du weißt sie als einen schwachen intuitiven Impuls, der nicht aus vergessener mentaler Indoktrination entsteht oder dem Egohunger von Identität. Du bist die Antwort und wirst gestützt durch die Erkenntnis, dass du etwas hast, das du zur Kreation einer erleuchteten planetaren Zivilisation® beitragen kannst. Das ist es, worum es dir eigentlich immer gegangen ist.

 

Die Geschichte des Avatarkurses

Wie kommt es, dass du in der Lage warst, in dem Feld der Selbstentwicklung erfolgreich zu sein, wo so viele deiner Kollegen gescheitert sind?

Du hast recht damit, dass ich aus einer Post-Vietnam-Aera kam, die strotzte von wohlmeinenden aber total bizarren spirituellen Praktiken. Viele Menschen unterwarfen sich spirituellen Lehrern, die haarsträubende, nach Aufmerksamkeit suchende Verhaltensweisen an den Tag legten. In manchen Kreisen war exhibitionistisches Verhalten, einschließlich der Promiskuität, ein Zeichen von Erleuchtung, aber über deine sexuellen Komplexe hinwegzukommen, führte nicht wirklich irgendwo hin.image of spiritual group

  Manche chemischen Wege waren toxisch und selbstzerstörerisch. Sekten brachen Familien auseinander. Ermächtigungstherapien waren getarnte finanzielle Unternehmen. Östliche Religionen waren eine gründliche Indoktrinierung in generationenalte Glaubenssysteme, sehr egobefriedigend im Sinne von Übereinkunft und Gruppenstatus, aber persönlich entmächtigend. Die meisten dieser spirituellen Wege waren Sackgassen. Wirkliche Erfahrung wurde ersetzt durch Hoffnung und Vortäuschung. Am Ende gab es Enttäuschung und Verrat. Ich bin da gewesen.

image of crystal ballDie Suche nach höherem Bewusstsein begann, in dieselben Kategorien eingeschlossen zu werden, wie Ufo-Entführungen, globale Verschwörungen und Geistmedien. Skeptizismus beherrschte den Tag. Der Popularitätswert spiritueller Suche brach zusammen. Der Verkauf an Businessanzügen schnellte hoch. Die höchste Beleidigung war der Vorschlag, dass spirituelle Erleuchtung möglicherweise  eine psychologische Bedingung war, die durch hormonelles Ungleichgewicht verursacht wurde.

image of business suitDies beschreibt so ziemlich die Selbstentwicklungsszene, die ich durchlebte. Es gab ein paar spirituelle Obertöne in der Human Potential Bewegung, aber die Seminarleiter der Hauptrichtungen versuchten, sie klein zu machen mit schmissigem Jargon oder psychologischer Terminologie. Die Ideen von Leistung und Erfolg waren mehr en vogue als spirituelles Erwachen. Yoga-Meditationszentren veranstalteten Verkaufsseminare, um die Miete zu zahlen.

image of jumping for joyTrotz allem waren ein paar Leute immer noch auf dem Weg einer Technologie für spirituelles Erwachen, suchten immer noch nach den Schlüsseln zu dieser berauschenden Erfahrung von Gewahrsein ohne Grenzen; dem gewahren Nicht-Raum, der endlich und unbestreitbar die Wer-bin-ich-Frage beantworten würde; die unmittelbare Begegnung mit einer Erfahrung, die so ehrfurchtgebietend ist, dass sie die Spiele der Welt in eine unbedeutende Perspektive versetzt. Ich hatte das Glück, einer dieser Menschen zu sein. Die Details können gefunden werden in “Die Kunst befreit zu leben”. Du kannst eine kostenlose Kopie des Buches "Die Kunst befreit zu leben" hier downloaden.  (nur in Englisch)

 

Außergewöhnliche Momente

Lieber Harry,  

photo of Avatar Course Ich danke dir so sehr für diese wunderbare Arbeit. Ich bin so dankbar, dass ich in der Lage bin, daran teilzunehmen und beizutragen, auf diese Weise eine Veränderung in der Welt zu bewirken. In dieser Woche habe ich die Magie von Dankbarkeit erlebt. Immer, wenn die Dinge mit einem Studenten anfingen, etwas abzusacken oder klebrig wurden, entschied ich, Dankbarkeit zu kreieren, und sofort geschah eine Veränderung. Erstaunlich.

So viele haben Dankbarkeit ausgedrückt für die Veränderung, die sie erlebt haben, und ich sehe, wie ein Herausfließenlassen von Dankbarkeit ein Hereinfließen kreiert und alles in Bewegung hält. Es ist wunderbar. Mit Liebe und Dankbarkeit. –S.D.


Dies ist mein erstes Praktikum auf einem Internationalen Kurs, und es ist erstaunlich. Ich habe keine Worte, um diese Erfahrung zu beschreiben. Ich habe gelernt, dass Kommunikation geschieht, wenn Vertrauen da ist, und ein Team wird aufgebaut, wenn jeder jeden unterstützt ohne ein verdecktes Vorhaben. Ich habe das Gefühl gehabt, dass in diesem Kurs nichts anderes da ist als Liebe, Fürsorge, Aufrichtigkeit, Vertrauen und Unterstützung. Ich bin so froh, dass ich daran arbeiten kann, eine erleuchtete planetare Zivilisation, eine EPZ, zu kreieren. Ich danke allen und ich danke dir, Harry. –T.W.L.


Ich bin so dankbar. Ich habe heute morgen verstanden, dass wahre Nichtanhaftung nicht bedeutet, aufzugeben, sich nicht zu kümmern oder irgendetwas zu verlieren. Es bedeutet, wirklich alles zu gewinnen.  Und mal wieder ist das eine andere Weise, es zu betrachten. ‘Ich danke dir’ kann meine Dankbarkeit nicht ausdrücken! –S.D.


Ich habe den größten Teil meines Lebens damit gekämpft, mich alleine und isoliert zu fühlen. Die Tiefe der Verbindung mit anderen, die ich in einer so kurzen Zeit erlebt habe, ist erstaunlich. Härte, Angst und Misstrauen anderen gegenüber loszulassen, hat einen Raum geöffnet, in den andere freundliche Menschen hereinkamen. –M.

Dieser Kurs hatte seine Höhen und Tiefen. Jeder Tag ist eine Erfahrung in sich selbst. Ich fragte mich, warum ich all diese starken Widerstände fühlte, und ich erkannte, dass ich zum ersten Mal diese Widerstände gefühlt habe, ohne sie wegzuschieben. Das ließ mich erkennen, wieviel meiner Aufmerksamkeit auf den inneren Kampf gerichtet war, den ich kreiert hatte. Es hat nie eine Zeit in meinem Leben gegeben, wo nutzlose Kämpfe und Gedanken über Geld und Erfolg nicht mein Leben kontrolliert haben und sein Fokus gewesen sind. Eine neue Tür hat sich geöffnet, und jetzt ist es Zeit, mich für meinen Weg zu entscheiden, und Dienst am Anderen ist ganz oben auf meiner Liste. –R.P.

 

photo of snowy sunrise

Mach den nächsten Schritt

Wenn du möchtest, dass ein Avatar Master mit dir Kontakt aufnimmt, bitte klicke hier.

Mit Avatar gewinnen alle. Jeder Mensch, der zum Avatar wird, verschiebt das kollektive Bewusstsein in Richtung auf größere Toleranz und größeres Verständnis. Dir selbst mit Avatar zu helfen, hilft gleichzeitig allen Anderen. – Harry Palmer

 

photo of Avatar students

Lade einen Freund ein, die Avatar Times zu abonnieren

Wenn du diese Reise mit Anderen teilen möchtest, bitte erzähle es einem Freund